Allgemein, Häkeln/Amigurumi

#SommerferienCal

von und mit Bloggerkollegin Marblerie

Materialliste

Die meisten Leute, vielleicht auch du, werden um diese Jahreszeit irgendwo wartend am Flughafen sitzen, sich bei schlechtem Wetter an der Nordsee die Zeit beim Rommé spielen vertreiben, oder schwitzend in der Dachwohnung vorm Ventilator verharren. Mein Gott, da vergehen die Minuten doch wirklich zäh und mit einiger Langeweile… nich wahr?!

Leider ist gegen unbarmherzige Hitze, schlechtes Wetter und Langeweile kein Kraut gewachsen? Denkste!

Denn meine liebe Bloggerkollegin Marblerie und ich kennen da ein Kraut und das nennt sich Baumwolle. 🙂 Das ist jetzt sicher einer meiner flachsten Witze, aber man muss schließlich irgendwie eine Brücke zum Thema bauen..

In den Sommerferein muss tatsächlich keiner an Langeweile eingehen oder sich über das Wetter ärgern, denn wir beide (Marblerie und ich) haben uns was ausgedacht und das geht im Falle von zwei Häkelmädels niemals ohne Baumwolle.

Ab dem 28. Juli 2019 starten wir den #SommerferienCAL und sagen dem Sommerloch den Kampf an! Marblerie und ich werden vom 28. Juli an, innerhalb von 4 Wochen, jeweils abwechselnd, einen Teil der Anleitung unseres Entenfreunds Edwin und seinem kleinen Begleiter Edgar veröffentlichen.

Wie immer, könnt ihr die ganze Aktion auch bei Instagram verfolgen und mit Bildern eurer Ergebnisse unter dem Hashtag #sommerferiencal glänzen.

Heute veröffentlichen wir schon mal die Materialliste und freuen uns auf die vielen Edwins und Edgars die ihr zaubern werdet.

Teil 1 – Edwins Körper

Diese Geschichte könnte man auch
„Wie ich jedes Jahr Jule’s Geburtstag vergesse..“ nennen.

Alle denke mittlerweile, dass es eine Art Runninggag ist, weil meine beste Freundin und ich jedes Jahr vergessen, uns zum Geburtstag zu gratulieren. Ich kann alle Zweifler nur beruhigen und immer wieder betonen, dass es kein Scherz ist..  wir vergessen es tatsächlich. Nicht weil wir einander egal sind, sondern vielleicht einfach deshalb, weil wir die Zeit, die wir miteinander verbringen sehr genießen und das nicht von einem Datum abhängig machen. Diesmal ist es aber echt schiefgelaufen und das war so richtig meine Schuld. Wenn deine beste Freundin 29A wird, dann musst du das auf der Kette haben!!! Hatte ich auch, dachte ich zumindest, denn laut meinem Zeitplan wäre die Veranstaltung zu besagtem Ehrentag erst am Samstag und nicht schon am Freitag gewesen..

Hätte hätte Fahrradkette.. – nur Dank einer Nachricht ihrerseits hab ich’s gerade so pünktlich geschafft.

Da ich glücklicherweise das Geschenk schon fast komplett hatte, musste ich da nicht mehr improvisieren, nur ein kleines Teil häkeln und annähen..

Material für Edwins Körper:
Häkelnadel, Stopfnadel, Catania deep amber, Füllwatte

Mein KonfettiKind und ich haben in einer 10 Minuten Aktion, schnell die Zahnbürsten, eine frische Schlüppi und das Schalfzeug in den Rucksack gestopft (in der Hoffnung, dass noch ein Schlafplatz frei ist) und sind, nachdem ich schnell duschen war, in Windeseile am Ort des Geschehens angekommen.. meine Herren, zum Glück sind wir Chaos und „so auf den letzten Drücker Theater“ gewöhnt und können da schnell handeln.

Edwin #sommerferiencal
 
1. Rd. Mg. Ring, 6fM 6
2. Rd. jd. 1. fm verdoppeln 12
3. Rd. jd. 2. fm verdoppeln 18
4. Rd. jd. 3. fm verdoppeln 24
5. Rd. jd. 4. fm verdoppeln 30
6. Rd. jd. 5. fm verdoppeln 36
7. Rd. jd. 6 fm verdoppeln 42
8. Rd. jd. 7. fm verdoppeln 48
9. Rd. jd. 8. fm verdoppeln 54
10. Rd jd. 9. fm verdoppeln 60
11. Rd. jd. 10. fm verdoppeln 66
12. Rd. jd. 11. fm verdoppeln 72
13. – 26. Rd. 72fM 72
30 M frei lassen, Rest zusammennähen, so entsteht eine Öffnung, durch diese Öffnung wird gefüllt, der Rest wird dann in Teil 2 der Anleitung bearbeitet

Das ist wie in der Notaufnahme, man lässt alles stehen und liegen, säuft kalten Kaffee und führt Wiederbelebungsmaßnahmen durch in gewohnt, hektischer Routine..
Ich finde, dass man das schon irgendwie als Qualität bezeichnen kann. Wir sind da, wenn’s mal schnell gehen muss!

Fakt ist, wir waren pünktlich zum Essen da, ein wenig zerknittert, aber pünktlich und wir konnten in aller Ruhe die Geschenke mit auspacken. Es war ein richtig schöner Abend.


Teil 2 – Kopf und Schnabel

Klicke hier und du gelangst direkt zu Teil 2. Teil 2 befindet sich auf marbleries Blog.


Teil 3 – Flügel, Füße und Fliege

Flügel 1

Farben: deep amber, kaffee, royal

  1. beginne mit deep amber, nimm 7 Runden lang regelmäßig zu, bis auf 42 fM
  2. in Rd. 6 werden die ersten 6fM in royal gehäkelt, weiter in deep amber
  3. in Rd. 7 werden die ersten 11fM in kaffee gehäkelt, weiter in deep amber, letzte Masche =1W-LfM Farbe kaffee
  4. weiter in kaffee, Arbeit in der Mitte falten, zusammenhäkeln, an die Ente nähen

Die letzten 14 Tage waren schon ziemlich interessant – nicht. Im ernst, bei mir passiert hier gar nicht so viel und das find ich gar nicht mal so schlecht. Ich genieße die Zeit sehr, mein Kind ist tiefenentspannt, weil Ferien sind, ich bin abends lange mit dem Hund draußen und vor allem hab ich keinen Terminstress. Es ist ja auch keine Sau da, alle sind im Urlaub, was wiederum bedeutet, dass mir keiner auf die Nerven gehen kann.

Flügel 2

Farben: deep amber, kaffee, royal

  1. beginne mit einem Fadenring (6fM) in deep amber, gehäkelt wird in Runden, nimm 7 Runden lang regelmäßig zu, bis auf 42 fM
  2. in Rd. 6 werden die letzten 6fM in royal gehäkelt, weiter in deep amber
  3. in Rd. 7 werden die letzten 11fM in kaffee gehäkelt + 1 W-LfM
  4. weiter in kaffee, Arbeit in der Mitte falten, zusammenhäkeln, an die Ente nähen

Es muss ja auch nicht immer irgendwo was los sein. Es ist schön, wenn ich mich ganz spontan mit meinen Mädels beim Griechen treffe, wenn wir abends vorm Haus ein bisschen quatschen und ein Radler trinken.

Fliege

Farbe: weinrot

1. – 6. Reihe 10 lfM + 1 W-LfM

Der Rand der entstandenen Fläche wird umhäkelt, der Faden wird abgeschnitten und vernäht. Ein weiterer, ca. 30cm langer Faden wird genutzt und mittig um die Fläche gewickelt, so entsteht die Schleife.

Füße 2x

Die Füße bestehen aus 2 Teil, die zusammengenäht werden

Teil 1

Magischer Ring 6 fM

  1. – 4. Rd.           6fM

Mit Kettmasche beenden, Faden vernähen

Teil2

Magischer Ring 6 fM

  1. Rd.      6 fM
  2. Rd.      jd. fM verdoppeln                12fM
  3. Rd.      12 fM
  4. Rd.      jd. 3. fM verdoppeln           18 fM
  5. Rd.      18 fM                                                                                    

Öffnung zusammenhäkeln, Teil 1 an Teil 2 nähen, Beine an Ente nähen

Und das Beste ist, dass ich Zeit habe, für mich, fürs Häkeln und für wunderbare Begegnungen.

So eine wunderbare Begegnung war auch die, mit meiner lieben Häkelfreundin Marblerie. Wir hatten ein wunderbares Sommerwochenende und davon zehre ich noch sehr, vielen Dank Martyna, es war toll mit dir. :-*

8 Gedanken zu „#SommerferienCal“

  1. Hallo, ich wollt mal fragen ob es für Edgar eine extra Anleitung gibt? So wie es aussieht ist er eine kleinere Version von Edwin. Über eine Nachricht würde ich mich freuen! LG

    Liken

  2. Hallo Liebe karline konfetti😊
    Leider bin ich nicht so gut im häkeln das ich nun an den Flügeln verzweifel
    Kannst du mir bitte die einzelnen Schritte erläutern
    Liebe Grüsse Claudia 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s